Erkenne die Wahrheit in deinem Herzen

Lebst du dein Leben?

Wie oft ertappst du dich dabei, dass du Dinge sagst oder tust, die nicht mit deinen eigentlichen Gefühlen übereinstimmen? Mit anderen Worten, wie oft sagst du «ja» zu anderen und «nein» zu dir selbst, nur um dich anzupassen?

Jedes Mal, wenn du dir selbst nicht treu bist, gibst du deine Macht an andere ab. Andere entscheiden, was du sagst, was du tust und wann du es tust. Dies geschieht oft, ohne dass du es bemerkst, sodass dein Leben zu einer Reihe von sich wiederholenden Verhaltensweisen geworden ist.

Wenn du beginnst, dein Herz zu öffnen und dich mehr an dem zu orientieren, was dich glücklich macht, dann ändert sich etwas. Die Qualität deiner inneren Welt, wie du dich im Herzen fühlst, bekommt einen neuen Stellenwert in deinem Alltag. Das Leben bekommt dann eine neue Bedeutung und Tiefe. Die Interaktion mit Pferden ist ein kraftvoller Ansatz, um zu lernen, das eigene Leben selbst zu bestimmen und zu führen.

Schimmel auf Weide

Auf dein Herz hören

Das Zusammensein mit Pferden bringt dich in den gegenwärtigen Moment und die heilende Präsenz der Pferde ermöglicht es dir, deine Maske abzulegen und im Herzen anzukommen.

Stelle dir vor, du hörst auf dein Herz und machst es zu deinem Kompass im Leben. Wie sieht dein Leben aus? Was tust du mehr? Was tust du weniger und was gibst du ganz auf? Welche neuen Gefühle und Emotionen kommen dazu, die du allenfalls seit langem nicht mehr gespürt hast?

Auf Ihr Herz hören

Dir selbst treu bleiben

Pferde fühlen sich zu Menschen hingezogen, die authentisch und bereit sind, ihr wahres Selbst zu zeigen. Was bedeutet das? Es bedeutet, dass du die Maske ablegen kannst, die du trägst, um dich anzupassen und von anderen akzeptiert zu werden. Es bedeutet, dir selbst treu zu bleiben, in dem du mehr Wert drauf legst, wie du dich bei etwas fühlst, statt was andere über dich denken. Lerne deinen Gefühlen und Emotionen Ausdruck zu verleihen, anstatt sie zu unterdrücken. Sei einfach du selbst – nicht mehr und nicht weniger.

Frau mit Pferd

Coaching & Workshop Angebot

Besuche ein paar Einzelcoachings oder profitiere von einem mehrmonatigem Coaching-Package, um deine persönliche Entwicklung zu beschleunigen, sodass du selbstbewusster deinen eigenen Weg im Leben gehst.

Nächste Themen-Workshops (Details folgen)

23.-24. April – Trauma Workshop
20. April – Das Leben als Hochsensible Person
21. April – Willkommen in deiner Weiblichkeit
12. Mai – Tag mit den Pferden, deine innere Weisheit

Auch eine Auszeit, inkl. Coaching mit Pferden, ist in Frankreich möglich.

Wundertüten und Brückenbauer

Durch deine gute Vorbereitung konnten wir alle Themen die ich mit dir und deinen Pferden anschauen wollte bearbeiten. Deine sorgfältige, empathische Haltung und grosse Erfahrung mit Pferden lerntest du mir wesentliches für mein Leben und Zusammenleben mit meinen Liebsten, meiner Frau und Sohn. Die Begegnung mit den Pferden, diesen hochsensiblen feinfühligen Wesen berührte mich tief. Sie schenkten mir ihr Vertrauen, indem es mir gelang, von ganzem Herzen und nur im Augenblick zu (Sein). Ihre Präsenz und Klarheit im Fühlen und Handeln spiegelten mir sofort mein eigenes Verhalten, Denken und Handeln.

Deine Begleitung während meiner Auszeit und deine grosse Erfahrung im Umgang mit Pferden, den Wundertüten, wie du sie liebevoll benennst, berührt mein Herz tief und nachhaltig.
Ich trage das Gefühl der Sicherheit, das Arjen mir gegeben hat, tief in mir. Terral, der hübsche Junge, hat mich wirklich gelehrt, zu atmen und Verantwortung für mich zu übernehmen. Es war eine Herausforderung, aber eine sehr gute! Ich werde Atout für immer dankbar sein, denn er hat mir gezeigt, wie sehr ich von meinem inneren Selbst abgeschnitten war. Es tat weh, aber es war eine wertvolle Erkenntnis! Ich möchte den Schritt in MEIN glückliches Leben wagen. Es ist wirklich an der Zeit, das Leben in vollen Zügen zu geniessen.
Ich durfte bereits mehrere Male mit Marina Parris zusammenarbeiten. Mir gefällt ihre ruhige, gelassene Art und wie sie Wissen, Erfahrung und Intuition auf eine sehr ruhige, angenehme und höchst professionelle Art einbringt. Man fühlt sich wunderbar aufgehoben und getragen im Coaching-Prozess. Aus diesem Grunde arbeite ich regelmässig mit Marina zusammen, sie bringt mich auf meinem Weg immer wieder wertvoll weiter.
Danke für diesen "Abend in der Herde". Dort wurde mir bewusst, was ich durchgemacht habe und wo ich heute stehe. Auch betreffend meiner Gesundheit, fühle ich mich besser mit dem Husten. Er ist noch da, aber viel weniger und es tut nicht mehr so weh in den Rippen. Ich glaube, diese Transformation hat jetzt in der Nacht stattgefunden. Deine Arbeit ist wunderbar, so friedvoll und ruhig, jedoch so kraftvoll.
Zuerst hatte ich die Idee, ein Coaching zu verschenken, um dann festzustellen, dass ich es mir selber schenken sollte. Kennengelernt habe ich Marina bei einem «Abend in der Herde». Diese Abende haben mir gezeigt, wie unglücklich ich mit meiner momentanen Berufssituation bin. Und wie sehr mir die Pferde meinen Zustand spiegeln, wenn ich mir Zeit nehme hinzuhören und zu spüren. Das Coaching gab mir die Möglichkeit tief einzutauchen und mich selber besser zu spüren und wahrzunehmen. Mit gezielten Fragen und Aufgaben, hat Marina mir geholfen, den Dingen auf den Grund zu gehen. Und ihre Pferde waren wunderbare Spiegel und auch Herzöffner. Mit hat das Coaching geholfen eine Entscheidung zu treffen und mich neu zu orientieren.
Magische Erfahrungen mit Marina Parris und den wunderbaren Pferden an einem magischen Ort – wo Menschen und Tiere zusammenleben. Es war eine so wertvolle und heilende Zeit für mich. Meine Reise zu meinem Herzen beginnt und ich bin sehr dankbar dafür. Was ich von den Pferden gelernt habe, geht so tief und verändert alles – es ist der Weg des Herzens und des authentischen Selbst. Leben im Moment. Ich werde bald wiederkommen. Seid gesegnet und viel Liebe.
Du hast so eine grosse Rolle in der grössten Veränderung in meinem Leben gespielt. Danke, Marina.
Diese Art des Kontakts und Umgangs mit Pferden war für mich neu und hat mich sehr berührt und bereichert. Es hat mich dabei unterstützt, mehr in Kontakt mit mir zu kommen, mich besser wahrzunehmen und das Herz zu öffnen. Die Arbeit mit dem Pferd ‘Romero’ hat mich gelernt, was es wirklich bedeutet und heisst, präsent zu sein, fokussiert zu sein und ein Ziel zu verfolgen. ‘Romero’ hat mir in jedem Moment gespiegelt, wo ich mich gerade befinde (emotional und gedanklich) und unmittelbar darauf reagiert, was sehr beeindruckend und lehrreich war. Auch durfte ich lernen, ohne Erwartungen in der Verbindung mit einem Pferd zu sein. Marina möchte ich für diese Erfahrungen und ihre feinfühlige Präsenz, für die passenden Fragen und ihre sensible Wahrnehmung herzlich danken!
Die Begegnungen mit den Pferden hatten eine Qualität, die für mich neu und schön war. Sie bewegten und berührten mich tief im Inneren und legten - so empfand ich es - den Grundstein für eine neue Qualität der Beziehung zu mir selbst und zu den Menschen in meinem Leben.
Ich ging zu Marina mit zwei Problemen, die ich angehen wollte: meine Angst vor Pferden und der Mangel an Verbindung zu meinem Herzen. Als ich im Stall ankam, machten wir einen Spaziergang mit ihrem Pferd Riverdance. Ich begann zu sprechen und öffnete mich Marina sehr schnell, als ob ich sie schon mein ganzes Leben lang kennen würde. Es war sowohl eine reflektierende Sitzung als auch ein Austausch über meine Erfahrungen. Ich wurde mit grossem Einfühlungsvermögen und Respekt für die Art und Weise, wie ich meine Probleme angehen wollte, durch die Schwierigkeiten geführt, die ich erlebte. Danach fühlte ich mich von einer Last befreit und wieder mit mir selbst verbunden. Das Coaching war der Ausgangspunkt für einen langen Weg der Selbstreflexion. Marinas sanfte und respektvolle Art, mit Pferden und Menschen gleichermaßen umzugehen, ist bewundernswert und ein Zeichen für ihre Demut dem Leben gegenüber. Mit meinem tiefsten Respekt.
Guten morgen liebe Marina

Das waren zwei ganz spannende, inspirierende und wertvolle Tage. Viele Erkenntnisse und Eindrücke erlebt. Diese haben mir viel Einsicht gegeben, neues aufgezeigt. Ich habe mich sehr gefreut all die tollen Ladies kennenzulernen. Alle haben etwas in ihrem Rucksack zu tragen, die einen mehr die anderen weniger. Interessant. Und vor allem finde ich wichtig, dass wir unseren Gefühlen folgen, versuchen das zu tun was uns Freude bereitet und nicht weil wir fremdgesteuert werden/sind. Das heisst für mich, dass ich ganz fest auf mein Ich zu schauen habe.