Workshops mit Pferden als Co-Trainer

Unsere Arbeit

Seit über 10 Jahren führen wir Workshops (D/E) mit Pferden als Co-Trainer für Unternehmen durch, die ihre Führungsentwicklung und Teambildung effektiv und nachhaltig stärken wollen.

Zuvor besprechen wir gemeinsam, wo die aktuellen Herausforderungen im Geschäftsalltag liegen, und stellen danach den Inhalt des Workshops zusammen. Wo möglich werden die Unternehmenswerte oder Jahresschwerpunkte in den Workshop integriert.

Unsere Workshops finden in einer Reithalle statt und dauern in der Regel 1-4 Tage, mit Zeit dazwischen, um das neue Wissen umzusetzen und Erfahrungen damit zu sammeln. Während den Übungen wird jeweils einzeln am Pferd reflektiert und auch danach in der Gruppe. Theoretische Grundlagen im Zusammenhang mit der Übung werden vor Ort aufgezeigt und diskutiert. Die Übungen finden vom Boden aus statt, kein Reiten.

Für Ihr leibliches Wohl wird während des Workshops gut gesorgt.

Unsere Workshops finden im Kanton Aargau, Schwyz und Zug statt.

Wir bieten auch offene Tagesworkshops für Einzelpersonen an.

Unser Fokus

Als Herdentier leben Pferde in der Gemeinschaft und lassen sich von der Leitstute führen.

In der Herde hat jeder seinen Platz und jeder fühlt sich sicher und wohl. Das Bestreben eine so authentische Gemeinschaft aufzubauen, zu führen oder als Mitglied zu fördern, bilden die Grundlage unserer Arbeit.

Authentische Kommunikation – integrieren Sie bewusst Ihre inneren Ressourcen wie Atmung, Körper, Herz und Emotionen, um klarer und effektiver zu kommunizieren

Vertrauen und Kongruenz – entdecken Sie die Kraft von vertrauensbasierten Beziehungen, um Kreativität und Potenzial in jeder Zusammenarbeit freizusetzen

Sozial-intelligente Führung – lernen Sie diese Art von Führung zu verkörpern, um das Wohl und den Zusammenhalt in Ihrem Team nachhaltig zu stärken

Unser Fokus
Ihre Resultate

Ihre Resultate

Weil man sich bei Pferden nicht verstellen kann, liefert dieser Ansatz schnellere Ergebnisse als andere Führungsausbildungen. Man weiss genau, wo man steht und wo man ansetzen darf, um mit dem Pferd einen Schritt weiterzukommen. Sobald man etwas bei sich ändert, spiegelt das Pferd diese Veränderung. Diese Art von Feedback ist wertvoll, wenn man sich weiter entwickeln möchte.

Die Auswirkungen dieser einzigartigen und leistungsstarken Lernmodalität werden zu folgenden Veränderungen am Arbeitsplatz führen.

  • Gesteigertes Selbstbewusstsein und die Bereitschaft, das eigene Verhalten zu reflektieren
  • Die wahre Kraft der nonverbalen Kommunikation verstehen und sie auf eine ganz andere Ebene bringen
  • Einführung und Integration einer anderen Denkweise und Form der Macht